Gratisversand ab 60,- €
Schnelle Lieferung
30 Jahre Erfahrung
Beratung (0 42 22) 80 52-0
PayPal Express Checkout

Resmed Deutschland GmbH

ResMed Deutschland GmbH ist ein erfahrener und kompetenter Ansprechpartner rund um die Bereiche der Schlaf- und Beatmungsmedizin.

Das Unternehmen, ehemals take air medical Handels- GmbH, wurde im Jahr 2005 vom ResMed Konzern übernommen. So wurde die Relation zu einem der führenden Konzernen im Bereich der Diagnostik und der Therapie von schlafbezogenen Atmungsstörungen (CPAP-Gerät: S9 Elite, APAP-Gerät: S9 AutoSet, Therapiezubehör: ClimateLine Schlauchsystem, SlimLine Schlauchsystem, H5i Wasserkammer, Maskensysteme: Mirage FX, Quattro Air) (kurz SBAS) und respiratorischer Atemwegserkrankungen (Stellar 150, VS III, D900) gegeben.

S9 Elite

Für die Behandlung einer obstruktiven Schlafapnoe (OSA) im häuslichen oder im klinischen Bereich ist das S9 Elite CPAP-Therapiegerät die beste Wahl. Das S9 Elite verhilft dank der speziellen Easy-Breathe Technologie zu noch mehr Patientenkomfort und sorgt so für eine verbesserte Therapiecompliance. Die Easy-Breathe Technologie setzt sich aus EPR (exspiratorische Druckabsenkung), EBW (Easy-Breathe Wellenform) und einem geräuscharmen DEBI-Motor zusammen. Darüber hinaus kann mittels der FO-Technologie zwischen offenen und geschlossenen Apnoen differenziert werden.

S9 AutoSet

Im Gegensatz zum S9 Elite handelt es sich beim S9 AutoSet um ein selbstregulierendes Therapiesystem (APAP). Wie bereits das S9 Elite ist das Therapiegerät für den Einsatz zu Hause und in der Klinik konzipiert. Im Vergleich zu CPAP-Therapiegeräten wird der Therapiedruck bei einem APAP-Therapiegerät bei jedem Atemzug neu ermittelt und so optimal an die Patientenbedürfnisse angepasst. Damit kann in der Regel eine noch bessere Compliance erreicht werden. Wie bereits beim S9 Elite ist das S9 AutoSet ebenfalls mit der Easy-Breathe und FO-Technologie ausgestattet.

ClimateLine Schlauchsystem

Bei dem ClimateLine-Schlauchsystem handelt es sich um einen beheizbaren Atemschlauch, der im Vergleich zu herkömmlichen Schlauchsystemen etwa 40 % leichter und 20 % schmaler sind. Während der Therapie kann es häufig zu Kondensation im Atemschlauch kommen, wodurch der Patientenkomfort sowie die Therapiecompliance massiv beeinträchtigt werden können. Das ClimateLine-Schlauchsystem hält mit Hilfe des beheizbaren Atemschlauchs die Temperatur der dem Patienten Betroffenen zugeführten Atemluft konstant. So kann eine Kondensation ausgeschlossen werden, auch dann wenn die Raumtemperatur im Verlauf der Nacht absinkt.

SlimLine Schlauchsystem

Das SlimLine-Schlauchsystem zählt neben dem ClimateLine-Atemschlauch zu den leichtesten, flexibelsten und komfortabelsten Schlauchsystemen auf dem derzeitigen Markt. Anwender berichten von einem höheren Schlafkomfort und mehr Flexibilität hinsichtlich der Bewegungsfreiheit. Zudem verfügt der SlimLine über eine sogenannte Smart-Fit Manschette, wodurch das Lösen und Verbinden von Maskensystem und Schlauch vereinfacht wird.

 

 

H5i Atemluftbefeuchter

Der Befeuchter kann problemlos im S9-Elite oder dem S9 AutoSet eingesetzt werden. Automatisch wird der Atemluftbefeuchter H5i vom Therapiegerät erkannt und kann anschließend sofort in Betrieb genommen werden.

Mirage FX

Die Mirage FX Nasenmaske vereint Anwenderfreundlichkeit und höchste Qualität miteinander. Das Spring Air-Maskenkissen sorgt für höchsten Tragekomfort und eine gleichmäßige Druckverteilung. Insbesondere im Bereich des empfindlichen Nasenrückens ist es besonders weich und beugt so möglichen Unannehmlichkeiten vor. Das Maskensystem ist schnell und einfach angelegt und passt beinahe allen Patienten beim ersten Mal.

Quattro Air

Im Vergleich zum Vorgängermodell Mirage Quattro besteht die Quattro Air aus nur vier Komponenten und ist daher unkompliziert und einfach zu handhaben. Die Quattro Air Full Face Maske ist wesentlich leichter und unauffälliger gegenüber herkömmlicher FullFace Maskensysteme. Dank der flexiblen Stirnstütze werden keine Druckstellen verursacht und führt so zu einem verbesserten Trage- und Schlafkomfort.

Speziell für Frauen konzipiert wurde die Quattro Air for Her. So hat diese Maske zwar die gleichen Funktionen wie auch die Quattro Air wurde aber speziell für die Gesichtskonturen und Kopfgröße von Frauen konzipiert.

Stellar 150

Die Stellar 150 kann vielseitig bei Erwachsenen oder Kindern eingesetzt werden:

·         Invasive/Nicht-invasive Beatmung

·         klinisch oder außerklinische Versorgung

Darüber hinaus ist die Stellar 150 sehr anwenderfreundlich, klein, geräuscharm, leistungsstark und einfach in der Handhabung. Die iVAPS-Technologie (intelligente Druckunterstützung mit garantiertem alveolärem Zielminutenvolumen) mit einer selbstanpassenden Druckunterstützung sowie einer intelligenten Hintergrundfrequenz macht die Stellar 150 so einzigartig. Der interne Geräteakku ermöglicht eine lückenlose Versorgung, auch dann wenn der Patient beispielsweise verlegt werden muss.

VS III

Das VS III-Beatmungsgerät ist der Nachfolger der zuverlässigen VS Integra und VS Ultra und sowohl für die invasive als auch für die nicht-invasive Beatmung von Erwachsenen oder Kindern im klinischen oder häuslichen Bereich geeignet. Ergänzt wurde das VS III um zwei Beatmungsprogramme, die z.B. einen Tag-/Nachtmodus erlauben. Das große und übersichtliche Display erlauben eine anwenderfreundliche Bedienung. Zudem wurde das Beatmungsgerät mittels einer pneumatischen Plattform mit einer Hochleistungsturbine und einem 3-Wege-Proportionalventil ausgestattet und entspricht somit dem neuesten Stand der Technik.

 

 

HumiCare D900

Der HumiCare D900 dient der effektiven und zuverlässigen Atemgasklimatisierung, selbst bei hohen Flussraten oder Leckagen. Das System sorgt für eine konstante Erwärmung und Befeuchtung des Nasen- und Rachenraums. Dank der Überwachung der Temperatur und der Kammertemperatur minimiert der HumiCare D900 die Temperaturdifferenzen im Atemschlauch. So kann trotz der wechselnden Umgebungsbedingungen eine qualitative und effiziente Therapie sichergestellt werden.